Natur und Landschaft

Kessel darf sich seit den 60 er Jahren Spargeldorf nennen. Spargel hat Kessel seitdem bei Kennern und Geniessern weit über die eigenen Grenzen hinaus bekannt gemacht. Aber nicht nur der Spargel, auch die vielfältigen Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten lohnen einen Besuch zu jeder Jahreszeit.

Die Lage Kessels an der Niers, unmittelbar angrenzend an den Reichswald, den größten Staatsforstes in Nordrhein-Westfalen laden ein zu Wandern, Rad fahren, Reiten und Paddeln auf der Niers.

Die Kessel umgebenden "alten" Auskiesungsseen sind mustergültig renaturiert. Sie eignen sich für ruhige und stille Formen der Erholung und der Freizeitgestaltung. Ein attraktives Wanderwegenetz sowie der Nierswanderweg erschließen dem Natur- und Erholungssuchenden die Niersauen zwischen Viller Mühle, einer alten Korn- und Ölmühle niersaufwärts an ter Kelling vorbei bis nach Graefenthal und weiter bis zur Asperdener Mühle. Hier zeigt sich die niederrheinische Landschaft von der schönsten Seite.

Veranstaltungen das ist los in Kessel

Fehler melden!denn meckern kann jeder

fehlerteufelDer Fehlerteufel hat sich eingeschlichen? Wenn Sie einen Fehler finden, dann teilen Sie uns das bitte mit. Wir bemühen uns, die Seite fehlerfrei zu halten.

Unterstützen Sie uns damit Kessel seinen Reiz behält

Bei den großen Reinigungsaktionen im Dorf kann jeder mithelfen. Wenn Sie dazu nicht in der Lage sind und trotzdem helfen wollen, dann würden wir uns über eine kleine Spende freuen.

 oder als Überweisung auf DE38 3206 1384 4800 4090 18 bei der Volksbank an der Niers eG.

Oder werden Sie Fördermitglied des Vereins. Wenn Sie daran interessiert sind, dann nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.